Alvis 4.3 litre Roadster

195.000,00 

Auf die Lupe im Hauptbild klicken, um Detailbilder zu öffnen.

Alvis 4.3 litre Roadster 1937 – Highlights:

Der  Alvis 4.3 litre Roadster 1937 wurde von 1936 – 1940 bei der Alvis Car and Engineering Company in Coventry, England zum Großteil händisch für anspruchsvolle Kunden gebaut.

Das Fahrzeug ist vollrestauriert.

Der Wagen weist seit 1937 das gleiche Fahrgestell und dieselbe Motornummer („matching numbers“) auf. In seinem jetzigen Zustand kann der Wagen als „Best of Show“ betrachtet werden.

Bei einem Concours d’élégance, das in Wien stattfand, wurde der Wagen mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Auf Wunsch wird eine österreichische Typisierung durchgeführt.

Technische Daten:

  • Leistung: 103 kW / 140 PS
  • Hubraum: 4300 ccm
  • Motorbauart: 6 Zylinder Reihenmotor

[Beschreibung und Zusätzliche Informationen zum Alvis 4.3 litre Roadster]

Über ALVIS CARS erfahren Sie in unserem [Blogbeitrag] mehr ….

Das Fahrzeug ist erst im September 2022 verfügbar, da sich dieses zurzeit bei einer Ausstellung befindet.

Fragen zu diesem Fahrzeug stellen:

4 + 14 =

Allgemeine Modellbeschreibung:

Der  Alvis 4.3 litre Roadster Speed 25 wurde von 1936 – 1940 bei der Alvis Car and Engineering Company in Coventry, England zum Großteil händisch für anspruchsvolle Kunden gebaut.
Der Alvis 4.3 litre wurde von 1936 bis 1940 bei der Alvis Car and Engineering Company in Coventry, England zum Großteil händisch für anspruchsvolle Kunden gebaut. Diese Fahrzeuge wiesen einen sportlichen Charakter auf und erreichten bis zu 160 km/h. Auch die Straßenlage war für die damaligen Verhältnisse außergewöhnlich. Der robuste 6 Zylinder Motor, dessen ruhige Laufgeräusche durch eine exponierende Doppel - Auspuffanlage kompensiert wurde, verlieh dem Lenker das Gefühl in einem Rennwagen zu sitzen. Diese Modellreihe mit dem 4.3 litre Motor gehörte zu den teuersten Kategorien in puncto Qualität, sportlicher Charakter und Extras und war in England als "top of the range" bekannt.
Im Jahr 1937 wurden lediglich 200 Fahrzeuge gebaut.

Das von uns angebotene Fahrzeug:

Der hier angebotene Roadster wurde als 4.3 litre Charlesworth Saloon gebaut und am 16.12.1937 in London ausgeliefert. Bis Juni 1972 war das Automobil in Großbritannien, von wo aus es nach Amerika exportiert wurde. Nach jahrelanger Verwendung wurde der Wagen am 24.10.1988 wieder nach Großbritannien exportiert und von einem renommierten Karosseriebauer zum Roadster umgebaut. Anschließend wurde der Wagen nach Österreich exportiert und als Highlight in einem Automobilmuseum ausgestellt.
2013 wurde das Automobil von dem namhaften Versteigerungshaus Coys in Österreich versteigert und als "Fascinating, remarkably rare and very worthwhile... with an extraordinarily graceful roadster body" beschrieben. Dieser Alvis 4.3 litre special wurde daraufhin weitestgehend aufwendig, sowohl technisch als auch karosserie-mäßig, ohne Rücksicht auf Kosten, restauriert. Auch der Motor wurde von einem Spezialunternehmen in Holland überholt.

Folgende Dokumente liegen vor:

  • Händlerkaufvertrag
  • Importpapiere aus Großbritannien

Innenausstattung:

Der Roadster ist im Interieur mit hellbraunem Leder ausgestattet. Das Wurzelholz des Armaturenbretts und der Umrandung sorgt für große Eleganz. Der Innenraum des Alvis 4.3 litre präsentiert sich in einem ausgezeichneten Zustand. Das gesamte Interieur wurde in aufwendiger Handarbeit restauriert und erneuert. Es sind keine optischen Mängel sichtbar. Das Interieur des Zweisitzers verdient die Zustandsnote 1.

Äußere Erscheinung:

Das ganze Fahrzeug ist an Eleganz kaum zu übertreffen .... Seine Form, das freundliche Gesicht, die wunderschönen Kurven,  ... ein Traumfahrzeug ! Der anthrazitfarbene Lack ist in bester Verfassung, ebenso das Verdeck. Die Bilder sagen mehr als 1000 Worte !

Mechanik / Technischer Zustand:

Der Motor läuft ruhig und auch das 4-Gang Schaltgetriebe lässt sich einwandfrei schalten. Es ist eine Freude, mit dem Alvis 4.3 litre eine Ausfahrt zu machen. Der Roadster ist fahrbereit und in bester Verfassung. Technisch sind keine Mängel vorhanden. Das Fahrzeug wurde 5 Jahre lang bis ins kleinste Detail restauriert.

Gesamtzustand:

Die Fotos sprechen für sich. Eine Besichtigung sowie Probefahrt sind mit Voranmeldung durchführbar. Auf Wunsch kann ein österreichisches Einzelgutachten erstellt werden. Das Fahrzeug ist ein Highlight in jeder Ausstellung und Sammlergarage.

Wer Interesse an einem wirklich außergewöhnlichen Oldtimer hat und die Extravaganz schätzt, ist herzlich eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen. The real car for real gentlemen !

Zusätzliche Informationen

Marke / Make

Modell / Model

Erstzulassung / First Registration

Karosserieform / Body shape

Anzahl Türen / Doors

Lenkung / Steering

Laufleistung abgelesen / Mileage read in tkm

Leistung / Power PS

Hubraum / Capacity cm3

Motorbauart / Engine type

Antrieb / Drive

Getriebe / Transmission

Kraftstoff / Fuel type

Farbe / Colour

Interieur / Interior

,

Sonderausstattung / Special equipment

Fahrzeugzustand / Vehicle condition

, ,

Fahrzeugdokumente / Vehicle documents

, , ,